Dr. Rosier ist Absolvent der Humboldt-Universität zu Berlin. Er ist Mitglied der deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie, der American Association of Orthodontists und Fellow of the World Federation Of Orthodontists. Dr. Rosier ist in privater Praxis niedergelassen.

 

Er hat europäische und amerikanische Behandlungstechniken studiert und ist Autor verschiedener Veröffentlichungen in der kieferorthopädischen Fachliteratur (u.a. in den Fachzeitschriften IOK und ZWR). Neben der Behandlung von Kindern und Jugendlichen ist ein Schwerpunkt der Praxis die kieferorthopädische Behandlung Erwachsener.

x
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Datenschutzbestimmung. OK